Drahtseilbahnfest Augustusburg

Heute hatte nicht nur die Drahtseilbahn Augustusburg ihren großen Auftritt, sondern auch der Wanderlatsch e.V. Anlässlich des 107. Geburtstages der Drahtseilbahn zwischen Augustusburg und Erdmannsdorf gab es zum ersten Mal eine Sternwanderung Fest. Auf je einer Route aus Richtung Chemnitz, Oederan, Zschopau und Hohenfichte (Länge jeweils 14 bzw. 15 km) sowie auf den Familienstrecken aus Flöha (4,2 km) bzw. Hennersdorf (3,4 km) erreichten die Wanderer das Fest. Drei der geplanten Routen wurden dabei von Wanderlatschen geführt. Natürlich nicht, ohne alle Teilnehmer auf historische und landschaftliche Besonderheiten entlang der Wegstrecke hinzuweisen. Als kleines Dankeschön bekam jeder eine Fahrt mit der Drahtseilbahn geschenkt. Der anschließend verliehene Wimpel bekam einen besonders schönen Platz am vereinseigenen Wimpelbaum. Für die erste Veranstaltung dieser Art gab es bereits gute Resonanz. Vielleicht der Beginn einer wunderbaren Tradition…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.