Alle Jahre wieder in Satzung

Die heutige Carl-Stülpner-Pokalwanderung in Satzung begann fast schon frostig: Bei gerade einmal acht Grad Celsius machten sich neun Wanderfreunde auf die zehn Kilometer lange Tour.  Diese führte ein Stück der alten Poststraße entlang, über schöne Waldwege und entlang des Hochplateaus nach Sebastiansberg (CZ). Dank reichlich Sonnenschein wurde es dann rasch warm. Perfekte Bedingungen für einen Rundgang durch den kleinen Ort. Natürlich nicht ohne vorher die leckeren „Fettbemmen“ an der Verpflegungsstelle zu genießen. Im Anschluss führte die Strecke zurück nach Satzung. Zufrieden, mit vielen neuen Eindrücken und frischer Bergluft im Körper fuhren die Wanderlatschen wieder zurück nach Hause.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.