8. Erzgebirgische Liedertour

Mit viel Freude besuchten einige Wanderlatschen am dieswöchigen Sonntag die Erzgebirgische Liedertour. Damit waren Sie in guter Gesellschaft: Laut Tagespresse waren 5.000 Wanderer und Radfahrer unterwegs, um erzgebirgische Mundart in unterschiedlichsten Facetten zu erleben: Zu hören waren u.a. die Berglandmusikanten Olbernhau, De Flaatzbank, De Hundshübler Konzertinafreunde sowie Unfolkkommen und Is Berggreschrei. Dabei verteilten sich alle Teilnehmer gut auf dem Streckenabschnitt des europäischen Fernwanderweges E3 zwischen Zöblitz und Ansprung. Besonders gelobt wurde die Möglichkeit, alle Stationen in individueller Reihenfolge und beliebiger Anzahl besuchen zu können. Unser Fazit: Eine rundum gelungene Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.