Schellenberger Rundweg

Endlich: Nach Super-Pandemie und Lockdown ist es nun wieder erlaubt, gemeinsame Vereinswanderungen durchzuführen. Da kam die jährliche Begehung des Schellenberger Rundwanderweges gerade recht. Trotz des durchwachsenen Wetters genossen die Wanderlatschen die Strecke ab Schellenberg und machten sogar einen Abstecher nach Augustusburg. Vorbei an der Schellenberger Kaffeelinde und über Marbach gelangten die Teilnehmer zurück zum Vereinsgebäude. Mit ausreichend Sekt wurde die insgesamt ca. 12 Kilometer lange Route gemeinschaftlich begossen. Wollen wir hoffen, dass weitere Wanderungen folgen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.